Unsere Kleine Ranch of Magic liegt in Oberfranken im Frankenwald .Wir leben  am Rande der Kleinstadt 
Selbitz mit unseren Kindern und Tieren. Unsere Hunde teilen sich mit uns ca.5000 qm Grundstück und ein großes Haus, in dem immer 
etwas los ist. Sie leben zusammen mit uns, zwei Pferden, Schafen, Hühnern, Gänsen und Enten.

Wir, das sind mein Mann Andreas, unsere Söhne Philipp, Robin, Felix und ich, Sandra, sind eine Hunde- und Pferdeverrückte 
Familie, infiziert mit dem Bordervirus.

Unter dem Zwingernamen "Borders of Ranch of Magic" ( VDH/ CfBrH registriert) versuchen wir vielseitige und vielschichtige 
Border Collies zu züchten, so wie wir sie kennen und lieben.

Hunde haben uns schon von Kindheit an begleitet. Unser erster gemeinsamer Hund ist meine Sally, die fast 18 Jahre lang unser 
treuer Begleiter war. Dann kam Taiga, Sallys Tochter, die wir aber leider nach 14 gemeinsamen Jahren in den Hundehimmel schicken 
mußten. Schließlich zog nach und nach unsere Bordermeute Jacky, Ronja, Pepper, Pearl und Crazy ein. Nicht einen dieser Hunde möchte 
ich missen und ich freue mich jeden Tag über unser ausgelassenes Rudel.

Unsere Hunde sind in den verschiedensten Bereichen tätig. Zuhause helfen Sie uns, die Schafe und Pferde zu hüten, machen Agility
oder Mantrailing, aber sie lieben es auch, uns auf unseren Ausritten zu begleiten. Dieses ganz besondere Wesen, ihre vielfältige 
Einsatzfähigkeit und die stete Arbeitsbereitschaft unserer Hunde ließ uns über die Zucht dieser Rasse nachdenken. 

So folgten irgendwann Kurse, Seminare, Ausstellungen und schließlich die Züchterprüfung. Mittlerweile sind Andreas und ich 
VDH/ CfbrH anerkannte Züchter dieser wunderbaren Rasse.

Wenn Sie sich wie wir für diese aussergewöhnlichen Hunde interessieren, stöbern Sie doch mal ein wenig auf unseren Seiten.